Propeller

Unsere Propeller

Unsere Propeller bieten wir als Fixpropeller und als Verstellpropeller in verschiedenen Durchmessern an. Weiter haben Sie die Wahl zwischen Pusher und Tractor Typen. Grundsätzlich planen wir unseren Propeller in der Ausführung mit integriertem Kantenschutz (IP). Natürlich bieten wir für Ersatzlieferungen im Servicebereich auch noch die Blätter ohne Kantenschutz an. Die FC Varianten sind verstärkte Varianten, um den heute stärkeren Motoren gerecht zu werden. Insbesondere bei Verstellpropellern mit starkem Motor empfehlen wir auch die hydraulische Anstellung der Propellervestellung. Als Standardfarben dienen uns weiß vorn/schwarz hinten, weiß beidseitig, schwarz beidseitig und rot beidseitig. Die Blattgeometrie bestimmt wesentlich die Eigenschaften des Propellers. Erst in Verbindung mit dem Fluggerät und dessen Leistung ergibt sich dann aber das aerodynamische Gesamtbild.

In den nachfolgenden Tabellen finden sich die Möglichkeiten, die wir mit unserem Blattsortiment abdecken. Weiße Bereiche decken wir aktuell nicht ab. 

C-Blatt

Unser Allrounder und meist verkaufter Blatttyp. Er bewährt sich seit Jahren auf einer Vielzahl Fluggeräten und hierbei oft in Verbindung mit dem Rotax 912 ULS Motor.

K-Blatt

Die K Blätter gleichen den T Blättern. Insgesamt wirken sie aber nicht so rau und zeigen eine nicht so stark verzögernde Wirkung. Sie bilden ein sehr harmonisches Gesamtbild über das volle Einsatzspektrum. Gerade in der verstärkten FC Variante glauben wir, dass diese Blätter auf Motoren wie einem Rotax 915 noch einige überraschen werden.

K Blades Propeller
TX Baldes Propeller

TX-Blatt

Dies Blatt wird gerne für kraftvolle Motoren verwendet und dabei wird dann auf die verstärkte Version FC zurückgegriffen. Außerdem schätzen TX Blätter viele auf ihrem Trike. Da wo keine große Cowling den Luftstrom stört entfalten die breiteren Blätter ihre ganze Wirkung. Sie sind daher auch gerne als 2 Blattpropeller auf Tandemfliegern zu finden. Nimmt man die Leistung schnell zurück, dann wirken sie sehr stark verzögernd. Ein Effekt den man bei kurzen Landebahnen schätzt. Allerdings fühlt sich dies dann auch etwas rau an.

D-Blatt

Es erreichen uns immer wieder einmal Anfragen nach sehr kleinen Blättern. Das D-Blatt kann hier eine Option sein, die es zu probieren gilt.